Der verflixte Findelbrief

von Marianne Santl



Infos zum Theaterstück


Josef und Marlies Bachhuber betreiben eine gut gehende Metzgerei mit Hilfe von Sohn Wolfie, Bruder Max und Knecht Quirin, der so manchem Späßchen nicht abgeneigt ist. Marlies hat alle Hände voll zu tun, ihre „Männer“ im Griff zu halten. Die vier sind aber so manch kleinen Abenteuern nicht abgeneigt und so planen sie bereits den nächsten „männlichen“ Betriebsausflug. Zufällig flattert ein völlig durchnässter Brief ins Haus der Metzgerfamilie, in dem ein „Spatzerl“ ihr baldiges Kommen ankündigt. Keiner der Herren fühlt sich erst mal angesprochen, bis es einem dämmert… Beim letzten „Betriebsausflug“, da war doch was…? Von Panik getrieben, schmieden die Männer Pläne. Erst mal müssen die Damen das Haus verlassen. Günstigerweise haben diese bereits eine Wallfahrt geplant, das hieße schon mal freie Bahn. Entspannt schaut man also der „Spatzl-Ankunft“ entgegen. Doch keiner hat mit dem Spürsinn der Damen gerechnet… (Quelle: Wilhelm Köhler Verlag)
5 Herren / 5 Damen; Dauer ca. 2 h

Josef und Marlies Bachhuber betreiben eine gut gehende Metzgerei mit Hilfe von Sohn Wolfie, Bruder Max und Knecht Quirin, der so manchem Späßchen nicht abgeneigt ist. Marlies hat alle Hände voll zu tun, ihre „Männer“ im Griff zu halten. Die vier sind aber so manch kleinen Abenteuern nicht abgeneigt und so planen sie bereits den nächsten „männlichen“ Betriebsausflug. Zufällig flattert ein völlig durchnässter Brief ins Haus der Metzgerfamilie, in dem ein „Spatzerl“ ihr baldiges Kommen ankündigt. Keiner der Herren fühlt sich erst mal angesprochen, bis es einem dämmert… Beim letzten „Betriebsausflug“, da war doch was…? Von Panik getrieben, schmieden die Männer Pläne. Erst mal müssen die Damen das Haus verlassen. Günstigerweise haben diese bereits eine Wallfahrt geplant, das hieße schon mal freie Bahn. Entspannt schaut man also der „Spatzl-Ankunft“ entgegen. Doch keiner hat mit dem Spürsinn der Damen gerechnet… (Quelle: Wilhelm Köhler Verlag)
5 Herren / 5 Damen; Dauer ca. 2 h

Image

Wichtiger Hinweis zum Schutz Ihrer Daten:
Auf der Veranstaltung werden Film- und Tonaufnahmen sowie Fotos gemacht, mit deren späteren Verwendung (z.B. Zeitungsartikel, Facebook, Homepage) Sie sich durch den Besuch der Veranstaltung einverstanden erklären.

Mitwirkende


  • Souffleuse

    Hedi Keim

  • Technik

    Klaus Truckenbrodt

  • Kartenvorverkauf

    Hannes Pauli, Christoph Keim